Geld verdienen mit Umfragen – unserer Erfahrung und Test

Wer nebenbei Geld verdienen möchte kommt nicht an den bezahlten Umfragen vorbei. Sie sind bei fast jedem der Einstieg um Online Geld zu verdienen.

Mit bezahlten Umfragen Geld verdienen

Und das ganze ist Kinderleicht, auf dieser Seite bekommen Sie Erfahrungsberichte sowie Tests rund um das Thema Geld verdienen mit Umfragen.

Tipps und Erfahrung aus der Praxis:

Folgendes Video mit Erfahrungsberichten können wir als Einstieg in das Thema Umfragen und Geld verdienen empfehlen:

Hey ich bin Bianca von www und in diesem Video zeige ich euch wie Ihr ganz einfach von zu Hause aus Geld verdienen könnt. Durch das beantworten von Umfragen zum Beispiel, in den letzten Jahren setzen viele große Unternehmen verstärkt auf Umfragen, um herauszufinden ob ein Produkt oder eine Dienstleistung am Markt funktioniert, oder eben nicht. Früher wurden diese Umfragen häufig auf der Straße durchgeführt, so genannte cold studies. Das war sehr zeit- und kostenintensiv. Heute geht das viel einfacher, ihr könnt ganz einfach online an eurem Computer eurem Tablet oder eurem Smartphone Umfragen ausfüllen, und somit dem Unternehmen helfen die Produkte oder Dienstleistungen zu verbessern und somit natürlich den Umsatz zu steigern.

Unternehmen legen hierfür sogenannte Panels fest, und wenn ihr in diese Zielgruppe passt, dann könnt ihr Umfragen beantworten, und damit bares Geld verdienen.

Umfragen Geld verdienen
Mit Umfragen Geld verdienen

Das wichtigste in kürze, wie funktioniert nun das ganze hier? Meldet euch bei diversen Anbietern bzw. Portalen online an.

Welche das sind und vor allem welche wirklich seriös sind, erfahrt ihr auf unserer Website www oder in der Infobox unter diesem Video. Und dann könnt ihr auch schon loslegen,

ihr werdet entlohnt dafür, dass ihr einfach nur eure ehrliche Meinung zu etwas abgibt. Ihr legt ein Profil an bekommt Umfragen zugeschickt, und beantwortet dann ehrlich Fragen zu dem jeweiligen Produkt oder der Dienstleistung.

Entlohnt werdet ihr entweder durch bares Geld oder durch Gutscheine, oder auch durch Prämien. Ihr könnt super flexibel arbeiten, es schreibt euch niemand vor ihr zuhause am PC sitzt oder im Café mit eurem Tablett in der Hand, oder vielleicht sogar in der Bahn mit eurem Smartphone. Das könnt ihr frei entscheiden.

Der Verdienst kann gut im dreistelligen Bereich monatlich liegen, was für eine Nebentätigkeit, für die man eigentlich keinerlei Vorkenntnisse benötigt, eins super Gesamtergebniss ist.

 

Was kann man nun mit dem beantworten von Umfragen wirklich verdienen? Eine Faustregel besagt, dass man je zehn Minuten Umfragezeit in etwa einen Euro verdient das kann allerdings je nach Anbieter und nach Aufwand stark variieren, wenn ihr schon länger dabei seid und etwas Routine mitbringt, dann werdet ihr quasi von den Agenturen oder den Portalen in eine höhere Kategorie eingestuft, und bekommt einerseits mehr Aufträge und andererseits mehr Geld. Der Stundenlohn kann dann gut und gerne bei 8 bis 16 Euro liegen, meistens verdient man pro Portal jedoch nicht mehr als 25 Euro im Monat und deshalb ist es so wichtig, dass ihr euch bei mehreren Portalen anmeldet.

Sagen wir ihr seid bei zehn Portalen angemeldet und seid fleißig und aktiv dabei, dann könnt ihr gut und gerne 250 Euro im Monat dazu verdienen, was doch ein super Gesamtergebnis ist. Denn wie gesagt Ihr braucht keinerlei Vorkenntnisse und es schreibt euch auch niemand vor wann und wo Ihr die Tätigkeit zu tun habt.

Als erstes legt ein ehrliches und wahrheitsgetreues Profil an, was heißt das genau? Ihr sollt ein Profil anlegen was wirklich so detailliert wie möglich beschreibt, wer ihr seid. Denn es geht nicht darum ein besonders breites Spektrum abzudecken, sondern ein ehrliches und verlässliches Profil anzulegen. Das bringt mich schon zum zweiten Tipp, genauso ehrlich und verlässlich solltet Ihr bei der Beantwortung der Fragen sein. Es wird euch nichts bringen, wenn ihr euch einfach nur wahllos durch die Umfrage klickt und irgendwelche Antwortmöglichkeiten auswählt. Ohne die Umfrage wirklich zu lesen, denn Vorsicht: meistens Kontrollfragen eingebaut, die Macher der Umfrage wissen ganz genau wie lange es dauert solch eine Umfrage konkret und korrekt zu beantworten. Das heißt wenn die merken, dass ihr dort schummelt, oder nicht wirklich die Fragen und die Antwortmöglichkeiten lest, dann fliegt ihr vermutlich aus der Kartei und werdet beim nächsten Mal keine Aufträge mehr bekommen.

Der dritte Tipp ich habe es vorhin schon erwähnt, meldet euch bei mehreren Anbietern online an. Denn natürlich, bei mehr Anbietern Ihr angemeldet seid, desto mehr könnt ihr monatlich auch verdienen. Was sind nun die Vorteile? Naja fangen wir ganz einfach an, ihr könnt super simpel Geld verdienen, ihr benötigt keinerlei Ausbildung oder ein Studium oder irgendwelche besonderen Vorkenntnisse.

Ihr sollt einfach nur ehrlich eure Meinung abgeben, wo und wann ihr eure Meinung dazu kundtut, ist dem Anbieter egal.

Ich habe es vorhin schon erwähnt, ihr könnt von zu Hause aus vom Laptop arbeiten, ihr könnt unterwegs am Tablet arbeiten, oder gar auf eurem Smartphone. Und ob das nun morgens um abends macht, oder auch nachts um zwei, dass es den Portalen relativ egal.

Ein weiterer sehr großer Vorteil ist natürlich, dass ihr wirklich Einfluss nehmen könnt, denn eure Meinung wird von den Portalen ernst genommen, das heißt ihr könnt ein Produkt oder eine Dienstleistung verbessern und somit wirklich etwas bewegen und etwas verändern.

 

So ich hoffe, dass euch dieses Video gefallen hat und ein paar hilfreiche Tipps und Tricks zum Thema Umfragen von zu Hause aus beantworten mitnehmen konnte auf unserer Website www. haben wir noch eine Liste mit den am häufigsten gestellten Fragen zu diesem Thema für euch bereitgestellt, ich freue mich aufs nächste Mal bis dann eure Bianca.

Das Erfarungs-Video seht Ihr hier komplett: