MySurvey Erfahrung, wir haben gestetet

Mit Umfragen Geld verdienen, das Thema haben wir schon ausführlich behandelt. Jetzt geht es an den Test der verschiedenen Anbieter. Und MySurvey ist einer von Ihnen. Neben iGraal, Entscheiderclub und Meinungsstudie, bekommen Sie hier eine sehr gute Umfrage Plattform an die Hand.

Erfahrungen mit MySurvey

Doch welche Erfahrungen haben User mit MySurvey gesammelt, wie zufrieden sind Sie mit der Plattform, wird pünktlich ausgezahlt, wieviel kann man verdienen? All diese Fragen werden auf dieser Seite geklärt.

Erfahrungen eines Youtubers mit MySurvey:

So meine lieben, die heutige Umfrage Plattform die wir uns näher ansehen heißt MySurvey, eine sehr gute Umfrage Plattform. Eine wo man noch wirklich gute Punkte sammeln kann. Ich habe mir bereits vier Mal etwas auszahlen lassen, momentan seht ihr hier oben, stehe ich bei 6.500 Punkten und besitze 105 Lose, was es damit auf sich hat da gehen wir gleich näher drauf ein.

My Survey Erfahrungen
My Survey Erfahrungen

So sieht das ganze hier aus, wir haben hier oben unser Menü, hier nochmal groß die Buttons die wir anklicken können. Zu „meinem Umfeld“, „meine Prämien“, „Freunde einladen“ und so weiter. Hier auf der Seite links finden wir immer nach dem einloggen einen kleinen Bereich den man „Mini Umfrage“ nennt. Diesen sollte man hin und wieder kurz beantworten, da diese kleinen Antwortmöglichkeiten natürlich wieder ins System einfließen, und dazu beitragen, dass sie wieder passende Umfragen zugeschickt bekommen, die wirklich auf euch zugeschnitten sind.

Was die Frequenz der Umfragen auf dieser Seite angeht, seid ihr wirklich gut bedient. Also ich habe manchmal überhaupt nicht die Zeit 45 Umfragen, alleine auf dieser Seite zu beantworten.

Ja zumal ich auf mehreren Portalen präsent bin, aber wenn es wirklich mal nicht anders geht und ich nicht anderweitig beruflich oder ähnliches sehr eingespannt bin, dann wird es wirklich manchmal knapp, und dann ist es auch noch Schade mit ansehen zu müssen, wie die punkte einfach verstreichen.

Hier haben wir ein aktuelles Umfrage Fenster, diese Umfragen stehen momentan für mich zur Verfügung. Hier seht ihr immer die ungefähre Zeit die Ihr dafür aufwenden müsst, und die Punkte die Ihr dafür bekommt. Wenn Ihr mal nicht für die Umfrage in Frage kommt, dann werdet Ihr im Prozess aussortiert, meistens am Anfang und dann kann es sein, dass ihr dafür Lose bekommt. Das heißt es werden monatlich Lose ausgelost wo ihr dann die Chance habt, sei es 10 oder 20 Euro zu gewinnen.

Ich muss ehrlich sagen hier noch nicht nach kontrolliert zu haben, ob ich bereits gewonnen habe. Auf einer anderen Umfrage Plattform hatte ich bereits einmal das Glück, einige tausend Punkte gewonnen zu haben. Bei solch einer punkte Verlosung aber lohnt sich auf jeden Fall alles mitzunehmen was irgendwie geht.

An dieser Stelle gehen wir dann weiter zu den Prämien, ganz wichtig, das wollte ich vorher noch erwähnen, ihr habt hier auch die Möglichkeit Cam-Umfragen durchzuführen. Das heißt keine Angst, ihr müsst euch nicht nackt ausziehen oder sonst irgendwas. Das ist eine klassische Umfrageform, ihr bekommt Werbespots auf dem Bildschirm angezeigt, was weiß ich: Kinder Pinguin, Mercedes Benz, BMW oder irgendwelche Autofirmen etc., und es wird gleichzeitig mit einer Webcam eure Mimik und Gestik bzw. die Mimik mit Gefühlen, also wie ihr reagiert. Ok lächeln müsst ihr, die Augen zu machen, was auch immer. Ja jede Gesichtsregung wird dabei ausgewertet und soll eben Aufschluss geben welche Stelle eines Werbespots besonders ansprechend und attraktiv beim Kunden ankommt. Also wirklich nur im Sinn der Wissenschaft, das habe ich schon oft genug gemacht, ist wirklich gar nicht schlimm.

An und zu taucht ein link auf, hier könnt Ihr Umfragen per Handys beantworten. Ich mache das selbst nicht, Ihr könnt aber euch gerne mal mehr angucken.

Dann geht’s weiter zu den Prämien ja, wenn Ihr genug Punkte gesammelt habt. Jetzt möchte ich diese einlösen, klickt dazu hier auf „einlösen“. Ich habe das im neuen Fenster schon mal geöffnet, also hier die aktuellen Punkte des neuen Monates November. 2019 wir haben heute, den dritten. Doch wenn man das weiß, ich habe bereits vorgestern einmal 80 und einmal 50 Punkte gesammelt, und versuche momentan kontinuierlich weiter daran zu arbeiten.

Gut dann hier die einzelnen Einlösemöglichkeiten die euch zu verfügen stehen, wirklich sehr sehr vielfältig. Hier habt die Möglichkeit bei unzähligen online Shops, beziehungsweise direkt im Laden Punkte und Gutscheine einzulösen. Angefangen von Amazon, Aol, Buch-Leseratten, bei Douglas, Galeria Kaufhof, iTunes und so weiter und so fort. Bei Zalando löse ich meine Punkte gerne ein. Bei Galeria Kaufhof auch.

Oder auch dass ihr eure Punkte mit PayPal einlöst, wenn ihr ein PayPal Konto habt.

Auf jeden Fall aufpassen müsst ihr, wenn ihr euch die Punkte / Gutscheine ausgedruckt zuschicken lassen wollt. Ihr müsst einen Wert von zehn Euro 1200 Punkte hergeben, wenn ihr jedoch euch für einen online Gutschein entscheidet, bekommt ihr hingegen bereits bei 800 Punkte einen Gegenwert von 10 Euro. Das ist denke ich mal nur für den Effekt, das beim Gutschein keine Papierkosten und keine Druckkosten anfallen, somit spart ihr euch also auch noch 1120 Punkte, die Ihr euch dann für andere Dinge aufsparen könnt.

Wie sieht es bei mir momentan aus, ich habe momentan einen Stand von 6520 Punkten, wir können das gerne mal durchrechnen gemeinsam.

Momentan stehe ich bei circa 55 Euro die ich mir nur allein auf dieser Seite erspielt habe, mal sehen ob ich sie jetzt noch vor Weihnachten auszahle, oder ist noch etwas auf meinem Konto schlummern lasse. So weit so gut, dann hatten wir schon die Gewinner die monatlich dann immer ausgelost werden. Hauptsächlich stehen zehn Euro zur Verfügung, aber auch die ersten drei Plätze bekommen 250 und 500 Punkte ab. Also das ist schon wirklich eine Mega Sache. Es ist alles wirklich absolut cool und seriös, warum sollte ich bei einem Panel mitmachen? Ein Panel ist immer so eine Umfrage Plattform. Lest es euch einfach durch, es sind tolle Sachen dabei. So könnt Ihr euch Super Dinge leisten, die es vielleicht sonst nicht gegeben hätte.

Die Bandbreite reicht über Umfragen zu Medien, über Getränke, oder über irgendwelche Maggi fix Produkte. Es macht total Spaß, also ich kann euch wirklich nur ans Herz legen, schaut es euch selbst an. Wenn Ihr Fragen zu MySurvey habt dann schickt Sie mir. Aber eigentlich ist alles selbsterklären. So könnt Ihr euch ein hübsches Sümmchen nebenbei verdienen.

Dieses hilfreiche Erfahrungsvideo über MySurvey sehen Sie hier komplett:

Rapidusertests Erfahrungen und Usermeinungen

Mit dem testen von Webseiten kann man einen guten Nebenverdienst erzielen. Eine Plattform die dafür gut geeignet ist, ist Rapidusertests. Hier kann man sich als Tester anmelden, und für das Testen von Webseiten, Programmen oder Apps Geld verdienen.

Rapidusertests – Erfahrungen und Meinungen

Wenn Sie es auch einmal probieren möchten, dann lesen Sie unsere Erfahrungen die wir über Rapidusertests herausgefunden haben.

Rapidusertests – die Erfahungen des Youtube Nutzers David:

Mit dem testen von Websites Geld verdienen, wie das geht und was du dafür tun musst erfährst du jetzt in diesem Video. Aber davor, wenn du Videos zum Thema online Business und Geld verdienen sowie Persönlichkeitsentwicklung magst abonniere diesen Kanal und drücke auf die Glocke und kein Video wirst du mehr verpassen.

Noch dazu, wenn du wissen willst wie ich online Geld verdiene, dann schau dir das kostenlose Webinar von meinen Geschäftspartnern an. Klick auf den ersten link in der Video Beschreibungen, und jetzt lass uns mit dem heutigen Video starten. Viel Spaß.

Rapidustertests Erfahrungen
Rapidustertests Erfahrungen

Ja mein Name ist David willkommen zu diesem Video. Ich erkläre dir heute im Video wie du mit dem testen von Webseiten online Geld verdienen kannst, und zwar an dem Beispiel Rapidusertests. Wenn du wissen willst wie ich das mache, wie schon erwähnt geht gerne auf den ersten der Link in der Video Beschreibung.

Aber ich würde sagen wir fangen direkt mal an. Okay du siehst die Seite Rapidusertests, das ist eine Seite in der unternehmen ihre Internet Seiten einreichen können, damit User diese testen.

Ja was bringt dass den Unternehmen? Sie wissen dann, ok welche Webseiten ist gut, welche funktioniert nicht so gut, und mit welchen Seiten werden wir mehr Geld verdienen, mit welchen nicht.

 

Gut ich würde sagen fangen wir direkt mal an, und zwar wollen wir keine Website einreichen, wir wollen testen. Wir wollen eine Webseite testen um dafür Provision zu erhalten und klicken oben rechts einfach auch „Tester werden“ und hier siehst du schon Webseiten zum Testen. Und sechs Euro in 30 Minuten dafür das sie ihre Meinung zur Webseite bekannter Firmen von zuhause testen, das ist eine faire Entlohnung.

 

Die Web-Welt verbessert Ihr damit. Ihr könnt gerne mal selber die Tour anschauen ich mache das ganze jetzt nicht. Bisher getestete Webseiten sind Xing, Bosch, Check24, diese ganzen Seiten durfte man bei Rapidusertests schon testen. Das sind wirklich seriöse Unternehmen die auch ihre Webseiten einrechnen.

 

Als erstes muss man sich anmelden, und dafür braucht man natürlich seinen persönlichen Account, das ist ja natürlich. Sicher ist das, dass der Name und alles was angeben werden muss, wie bei jeder anderen Registrierung. Dann testet man neue Webseiten und erhält sechs Euro. Wir haben für diesen Test uns für Vivaldi frei geschalten.

 

Ganz simpel, wie werdet ihr dafür freigeschalten? Sie müssen sich dafür anmelden und kriegt dann erstmal ein Problem. Wie können wir das Anmeldeformular angehen, dann könnte ich das Ganze noch mal anschauen.

 

Der erste Test ist quasi okay, Ihr kriegt eine Probe Webseite zum Testen. Okay Ihr testet los, und wenn ihr diesen Test positiv besteht, könnten Ihr sofort loslegen mit dem Geld verdienen.

Was Ihr dafür braucht ist ein Computer. Ihr müsst ein Programm von Rapidusertests runterladen um euren Bildschirm aufzunehmen, und ihr müsst das Ganze mit einem Headset einsprechen. Das bedeutet ihr schreibt keinen Test, dass wäre auch viel zu viel Arbeit, ihr sprecht das Ganze ein, und erfüllt quasi bestimmte Aufgaben die vorgegeben werden.

 

Ihr müsst diese versuchen zu erfüllen. Wenn Ihr das nicht schafft, ist das nicht schlimm. Das ist dann trotzdem ein Testergebnis das für die Webseiten Hersteller sinnvoll ist.

 

Zum Beispiel auf der Check24 Webseite müssen bestimmte Aufgaben erledigt werden, so kriegt Ihr am Ende eure sechs Euro.

 

So testet Ihr auch das Bundesministerium für Wirtschaft, ihr seht also, dass es wirklich eine seriöse Seite ist. Ich denke das Ihr jetzt auch Tester werden wollt, und hier steht genau erklärt wie es geht.

 

Einfach geht es los, erstmal ein Beispielvideo. So ein Prozess der dauert, hier stehts, zehn Minuten. Also wirklich nicht lange, nachdem die euch dann freischalten.

 

Was benötigt man an Bord eines PC oder MAC? Einen der vier Browser hier, ein Headset mit Mikrofon. Aber ich glaube auch ein Mikrofon wie ich das hier habe kann man auch benutzen.

 

Als einfacher Teilnehmer kann man, dass überaus mal machen. Wichtig ist nur wenn ihr Geräusche nicht aufnehmen wollt, dann müsst ihr dafür sorgen, dass in einer ruhigen Umgebung aufgenommen wird. Zum Beispiel ohne Kindergeräusche. Sorgt dafür, dass Ihr in einem ruhigen Raum kommt, wenn Ihr nicht die Geräusche von draußen aufnehmen wollt, dann Fenster zu, und so weiter.

 

Selbstverständlich erhaltet Ihr einen fairen Lohn per PayPal. Ich finde das ganze sogar per PayPal besser, die Überweisung ist so super schnell.

 

Als Tester ist jeder gefragt, wir suchen ganz normaler Webseiten Besucher. Das ist wirklich etwas was jeder kann. Ihr meldet euch hier einfach an, mit euren Daten und könnt dann sofort Tester werden. Gut ich habe den Test schon gemacht, ich habe auch meine erste Webseite getestet. Ich habe diesen Prozess gemacht wurde freigeschalten, aber habt dann nicht weitergemacht, weil ich euch dann direkt zeigen wollte, werde da aber auf jeden Fall noch eine Webseite testen. Ich finde das ganze relativ interessant, das Problem ist nur ich habe nie so viel Zeit. Das heißt das ist quasi ein Stundenlohn von 12 Euro und ich verdiene deutlich mehr wenn ich in anderen Dingen arbeite und deswegen auch meine Empfehlung: wenn ihr wissen wollt wie ich mein Geld verdiene, wie ich online Geld verdiene, ganz wichtig, dann klickt auf den ersten der Link in der Video Beschreibung. Dann wird euch das alles erklärt. Das waren meine Erfahrungen mit Rapidusertests.

Das komplette Test-Video seht Ihr hier:

Testbirds Erfahrungen und Tests

Geld verdienen macht Spaß, besonders wenn es so lukrativ wie bei Testbirds ist. Sie testen diverse Dinge und bekommen dafür Geld. Diese usabily Tests werden immer beliebter, aufgrund Ihrer Wichtigkeit werden diese auch ordentlich bezahlt. Und das ist Ihre Chance auf einen lukrativen Nebenverdienst.

Testbirds Erfahrungen & Tests von echten Usern

Testbirds ist eine Plattform auf der man die ganzen Tests zusammengefasst bekommt. Zum Teil gibt es hohe Summen zu verdienen, für wenig Zeitaufwand. Wenn auch Sie erste Erfahrungen mit Testbirds sammeln wollen, dann schauen Sie die Erlebnisse anderer User an.

Ein User bereichtet über seine positiven Testbirds Erfahrung:

Hallo und herzlich willkommen auf einem Kanal. Endlich mal wieder ein Video drehen, ist ganz ungewohnt. Heute geht es wieder einmal um einen Einkommenstrom.

Ich habe eine Plattform getestet die möchte ich euch heute zeigen. Worum es sich handelt, das zähle jetzt in diesem Video, also dranbleiben.

So und dann sind wir auch schon drin, wir sind gelandet wir sind im Nest gelandet.

Es geht um die Seite Testbirds und deren ihr Dashboard oder Backend nennt sich Nest.

Ich glaube letztes Mal wurde es angesprochen in den Kommentaren zu meinem Textbroker Video, von wegen Texte schreiben und Geld verdienen. Da waren jetzt schon mehrere Leute ja ich bin nicht 18, bei Textbroker bin ich weg. Und dann bin ich einfach mal auf die Suche gegangen, vielleicht nichts mit Texten schreiben, aber in dem Fall halt einfach cool.

Das kennt man vielleicht, also die Computerspieler die kennen das, Beta Tester werden. Quasi eine vorab Variante von irgendwelchen Standard Formularen die für ein Browser konfiguriert werden, einen Bestellvorgang soll man da vielleicht mal testen, und Formulare und irgendwelche Geschichten die online eigentlich laufen sollten. Erkennen, dass wir etwas entwickeln, irgendwo ist eine Programmierung falsch, der Link führt ins Leere, da ist ein Rechtschreibfehler und solche Geschichten, die sollt Dinge sollt Ihr eben hier bei Testbirds herausfinden.

Da gibt auch andere Varianten, momentan sieht man hier „Bereitstellung von Dokumenten zu Entgeltersatzleistungen“ also da bist du relativ einfach dabei, bekommst in dem fall jetzt hier 2,50 Euro  und lädst da quasi deine Bescheide von Krankengeld- oder von Elterngeld  Blanko dort hoch, die werden automatisiert hochgeladen, werden dort erfasst dann geprüft und pro Beleg, der dann auch wirklich durch dieses vollautomatische System da durchgeführt wird, bekommst du eben 2,50  Euro. Also das kann auch teilweise richtig easy sein.

Einscannen, hochladen nicht mal fünf Minuten und eben dann die 2,50 Euro kassieren. Macht mehr Spaß, wenn du mehr von diesen Belegen hast, zb.: wie Handwerker Rechnungen.

Also dieses Machine learning, dass solche Dokumente egal in welchen Formaten sind, dass man sagen kann ok die Maschine kann sich die entsprechenden Daten entsprechend selbst aus diesen Dokumenten rausziehen und kann sie dann in eine Datenbank einpflegen oder übertragen, oder weiß der Kuckuck. Das soll ja alles immer mehr automatisiert werden, das ist die Antwort auf den Trend der Digitalisierung / Automatisierung. Und ja das sieht man auch, also passt jetzt wo ich es gesehen habe. Und ja man kann als Minderjähriger dort auch tatsächlich testen, dafür gibt es eine Einverständniserklärung. Die müssen natürlich die Eltern unterschreiben, das ganze zur Kenntnis nehmen und dann natürlich noch die Freigabe geben dass das minderjährige Kind, in dem fall halt für Test Version den Test machen kann.

wie gesagt ganz

Häufig ist auch ein Test des Bestellverfahres, Ihr übernehmt den Job als Besteller. Denn ich will mich nicht bei jedem online Shop ewig damit beschäftigen müssen komm ich denn jetzt endlich mal zum Warenkorb. Du einfach dann der Ansprechpartner und sagst, ich habe mich aber nicht so gut zurechtgefunden, ich fand die Seite zu überladen…. Also das sind alles Sachen die da bewertet werden, man kann das mit Screenshots zum Teil festhalten. Der Testablauf kann aber auch mit Screencast Videos sein, wie ich das jetzt hier auch mache.

Diese kann man auch anfertigen dann darf man auch gern mal was dazu erzählen während man für den Screencast das Mikrofon parallel laufen lässt.

Im Oktober habe ich mal so einen kleinen Test gemacht das war zwei Tests zu 22,50 Euro, und jetzt im November hatte ich noch einen Test gehabt das war auch nicht so viel Arbeit das waren, ja lass das mal eine viertel Stunde gewesen sein, vielleicht 20 Minuten – 22 Euro Verdienst. Also das macht wirklich Spaß kann man nur empfehlen.

Man kann sich ich mit mehreren Testgeräten registrieren, in dem Fall ist es jetzt der Chromecast hier,  aber natürlich auch mit jedem Smartphone oder Computer. Und dann wird man auch für Tests eben auf diesen Endgeräten freigeschaltet. Und kann dann natürlich seine Geschichten abgeben.

Zahlen die dann auch wirklich aus? Das haben sie, auch ich habe im Oktober, nachdem ich die 22 gerissen habe, ab 10 Euro kannst du auszahlen lassen bei Testbirds. Da habe ich auch eine Auszahlung beantragt. Den Screenshot will ich euch jetzt zeigen. Man kann zu sagen im schlimmsten Fall dauert es so 20 Tage. Immer Mitte und Anfang des Monats wird überwiesen, plus 2 / 3 Arbeitstage meistens bei der Bank. Und dann ist das Geld auch da.

Das funktioniert einfach und ich habe ich eine ganz interessante Sache so für den Einstieg.

Hier ist nichts regelmäßige, wenn man Glück hat kommen konstant Einzelaufträge, aber irgendwann, ich weiß gar nicht wann ich mich angemeldet habe, also zumindest im Mai oder Juni habe ich die ganze Zeit keine Einladung bekommen.

Keine Ahnung ob totale Flaute war bei Testbirds, oder ob irgendwie die Mails im Spamfilter hingen. Von daher einfach auch den Absender zum Adressbuch Hinzufügung. Dann passiert das auch nicht mehr und dann ist das okay.

Also ich habe ja schon erklärt das sind so die typischen Test Varianten dieser Usability Tests, also diese Benutzerfreundlichkeitstests. Diese sind meistens fix vergütet, aber es gibt auch Varianten da kann man auch einzelne Bugs melden, also macht vielleicht einen Festbetrag von zehn Euro bekommt er zum Beispiel pro Bug zwischen ein und fünf Euro eine zusätzlich.

Rechtschreibfehler, ein total Link oder so, je nachdem wie kritisch diese Fehler dann tatsächlich auch sind gibt es eben fünf Euro pro Bug. Also wenn man da Spaß an der Sache hat und sich dann mal so ein bisschen rein findet der bekommt dann auch durchaus noch ein schönes Zubrot was ganz interessant ist.

Testbirds ist cool, hier gibt es eine einige Kurse die werde ich jetzt auch mal machen, weil ich doch mal öfter solche Tests machen möchte. Hier kann man sich abschließend auch hocharbeiten bis zum Vize Weltmeister.

Das sind die Testbirds Master, das sind quasi die Jungs die halt bei diesen einzelnen Tests sowie Ansprechpartner für euch sind, wenn ihr Probleme habt. Fragt das was unklar ist immer an. Wenn man da Vize Testbirds ist, meist ist da auch noch mal eine Vergütung drin.

Das sollte man sich aber noch mal selbst anschauen, wie gesagt ich habe es nur mal ganz kurz angetestet. Die Website und die ganze Community hier machen irgendwie einen ganz witzigen Eindruck.

Wie gesagt mit wenig Aufwand immer irgendwie bei 22 Euro gelegen. Wenn das im Dezember und so weiter geht nehme ich das gerne mit. Wie gesagt Aufwand ist ziemlich moderat, das kann man mal ganz gern mal abends machen, wenn noch ein bisschen Luft ist. Heißt für mich gerade vorm Schlafengehen.

Aber du hast vielleicht mal eine halbe Stunde Luft oder kannst du solche Tests mal nebenbei machen. Und ich denke mal gerade für die jungen Leute macht es durchaus Sinn.

So ihr könnt mich jetzt endlich abstellen, aber ich möchte zurzeit einige Geldverdienen Optionen aufzeigen, wie zum Beispiel Test Blogger, Textbroker usw.

 

Kleinvieh macht auch Mist, und es macht richtig Spaß, so einfach mit Testbirds Geld zu verdienen.

Das war jetzt also meinen Lebenszeichen für den Moment und ab Dezember will schauen wir uns mal mein Depot an, was ich da so zusammengeschustert habe. Da gab es ja auch längere Zeit kein Update mehr. Ich habe mir einige Aktien ins Depot geholt auch wenn das Jahr 2019 ziemlich ruppig war, manchmal auch relativ ungünstig eingestiegen bin, dann auch manchmal ziemlich gut mitgegangen.

Ich habe auch tatsächlich eine Aktie verkauft, aber das seht alles in den nächsten Videos die kommen werden.

Was ihr auf jeden Fall sehen werdet, sind meine top drei Aktien für dieses Jahr und meine drei User Aktien, nur um meine Gedanken zu den einzelnen Positionen.

Ich würde mich freuen, wenn Ihr jetzt wieder regelmäßig dabei sein werdet. Ich werde mich jetzt auf jeden Fall auch wieder bemühen, das hier wieder regelmäßig etwas zu sehen gibt.

Danke natürlich an alle Leute die jetzt beim Kanal dabei geblieben sind auf den abonnieren Button geklickt haben.

Das ganze Erfaungsvideo über Testbirds sehen Sie hier:

Qipu Erfahrungen und Berichte

Qipu ist ein Cashback Portal, genau wie Swagbucks, Euroclix und Shoop.

Hier auf dieser Seite sehen Sie echte Erfahrungen die User mit Qipu gesammelt haben. Die Tests die andere User bereits unternommen haben, helfen Ihnen dabei diese Plattform besser kennenzulernen und einzuschätzen.

Geld verdienen mit Qipu – die Erfahrungen

Eines vorab, Geld verdienen kann man mit Qipu, genauso wie es die Werbung verspricht. Um Qipu kennenzulernen schauen Sie sich die folgenden Erfahrungsberichte an:

Qiupi Erfahrungsvideo:

Alleine in Deutschland nutzen rund 40 Millionen Menschen das Internet um Gegenstände oder Dienstleistungen zu kaufen. Da liegt es natürlich nahe, dass man die aus Supermärkten bekannten Treueaktionen, bei denen man Punkte sammeln und gegen Produkte oder Gutscheine eintauschen kann, irgendwie auf das Internet ummünzt. Und das hat unter anderem die Plattform Qipu gemacht. Und was Qipu kann, wie es funktioniert und was es im Endeffekt für Vorteile für euch bringt, das erfahrt ihr in diesem Video.

Los geht’s, wenn ihr ab und an mal Dinge im Internet kauft habt ihr bisher ziemlich sicher Geld verschenkt, weil ihr den direkten Weg über den entsprechenden online Shop gegangen seid, und nicht vorher über einen cash back Anbieter. Der Begriff Cashback beschreibt das ganze Prozedere schon ziemlich genau, Ihr geht über die Seite von Qipu auf einen der insgesamt über 1800 Partner Shops und kauft dort ganz normal ein. Das was ihr vermutlich sowieso kaufen wolltet, der Unterschied ist jetzt, dass Ihr in Form von Geld dafür belohnt werdet. Sprich ihr bekommt Geld zurück, also Cashback. Wieso das möglich ist? Ganz einfach, Qipu bekommt eine Provision von den entsprechenden Shops, dafür dass sie den Kunden, also euch, auf die Webseite gebracht haben. Diese Provision zahlen sie dann zum größten Teil an euch aus, behalten aber natürlich auch einen kleinen Teil selbst ein, sonst würden sie ja nichts daran verdienen.

Ich nutze die Plattform selbst schon eine ganze Weile und habe auch schon einiges an Cashback gesammelt, am Anfang war ich skeptisch ob sich das überhaupt lohnt, aber man darf nie vergessen, dass es quasi kein Mehraufwand ist, und man mit jeder noch so kleinen Transaktion immer wieder einige Cent, oder eben auch ein paar Euro, spart. Als echt positives Beispiel möchte ich hier einmal die Telekom zeigen, wobei sich das auch auf andere Anbieter bezieht. Aber ich werde dort in den nächsten Monaten einen Mobilfunkvertrag neu abschließen, das hatte ich sowieso vor und hab da auch schon gute Kondition dafür ausgehandelt etc. Aber nur dadurch, dass ich vorher einmal über Qipu klicke, bekomme ich bei meinem Tarif pauschal 40 Euro Cashback das bedeutet mehr als ein gesamter Monat meines neuen Vertrags ist schon mal kostenlos.

Verträge schließt man natürlich nicht so häufig ab, aber sogar beim Essen bestellen über pizza.de, lieferheld.de, und so weiter, könnt ihr Qipu anwenden. Jedes Mal ein bisschen Cashback und Beispielsweise damit jedes zehnte Essen oder so umsonst. Das sind alles nur Beispiele, am besten schaut ihr euch selbst mal an welche Shops alle dabei sind. Um einmal ein paar Big Player zu nennen, das wären zum Beispiel eBay, Otto, Zalando, Saturn, Tschibo und viele viele mehr.

Wenn ihr Firefox oder Chrome als Browser verwendet, könnt ihr das Plug-In von Qipu verwenden, da müsst ihr nämlich nicht mal vorher die Qipu Webseite besuchen, sondern geht einfach direkt zum Shop wo ihr bestellen wollt. Klickt einmal das Plugin an und schon kann es losgehen.

Auszahlen lassen könnt ihr euch das gesammelte Geld schon ab einem einzigen Euro und zwar entweder per Banküberweisung, per Paypal oder als Bitcoins. Anzumerken ist, nur wenn sie auch später per Paypal auszahlen lassen wollt, trotzdem einmal eine Bankverbindung benötigt die würde ich aber sowieso empfehlen, denn bei PayPal fallen nochmals zwei Prozent Gebühren an.

Der einzige und ziemlich winzige Kritikpunkt meinerseits bei Qipu ist die mögliche Wartezeit die bei manchen Shops leider entsteht. Pizza.de als Beispiel lässt sich da gerne einige Wochen Zeit bis das Geld in eurem Kundenkonto verfügbar ist. Bis es da ist wird es als offene Transaktion angezeigt, sprich das es zumindest richtig erfasst wurde, aber auszahlen könnt ihr es eben erst etwas später.

Dann sind wir auch schon wieder am Ende dieses Videos angekommen.

Ich denke ihr seht schon, dass das ganze recht vielfältig ist, und ich wollte es euch einfach mal ausgiebiger vorgestellt haben, weil es sich durchaus für euch lohnen kann. Ich möchte an dieser Stelle auch ganz ehrlich zu euch sein, ich bekomme eine kleine Provision wenn ihr euch über den Link in der Video Beschreibung bei Qipu anmeldet. Daher wäre ich euch natürlich sehr dankbar, wenn ihr das macht. Für euch entstehen selbstverständlich keine Nachteile dabei, und ihr könnt mich eben etwas unterstützen. Wichtig ist mir aber auch noch, dass ihr auf jeden Fall wisst, dass ich euch Qipu aus persönlicher Überzeugung vorstelle, und nicht nur weil ich eben eine Provision dafür erhalte.

Ich nutze es ja selbst auch schon seit vielen Wochen, und bin eben sehr zufrieden damit. Das wollte ich jetzt nur mal an euch weitergeben, ich kann euch nur empfehlen die Plattform mal anzuschauen und wenn es euch interessiert, probiert es einfach mal selbst aus. Es ist simpel, kostenlos und recht effektiv, je nachdem natürlich wie viel ihr im Internet bestellt.

Das soll es dann aber auch schon wieder von diesem Video gewesen sein, ich hoffe wie immer, dass es euch gefallen hat und würde mich über einen Daumen nach oben, oder ein Kommentar sehr freuen. Eure Erfahrungen mit Qipu ebenfalls, wenn Ihr denn schon welche gemacht habt, könnt ihr mir natürlich auch gerne mal mitteilen.

Hier seht Ihr das komplette Video zum Cashback Portal Qipu:

 

Entscheiderclub.de Erfahrung

Das mit Umfragen Geld verdient werden kann, das haben Sie schon gelesen. Hier nun möchten wir Ihnen Erfahrungen mit Entscheiderclub.de näher bringen. Dieses Umfrageportal liefert Ihnen nämlich gut bezahlte Umfragen.

Enscheiderclub, Erfahrungen und Tests

Doch hält Entscheiderclub was es verspricht? Das haben wir für Sie herausgefunden, wir haben nämlich nach Erfahrungen von echten Nutzern ausschau gehalten.

Entscheiderclub.de Erfahrungen:

Herzlich willkommen hier zu einem neuen Video von mir auf meinem Kanal. In diesem Video zeige ich euch wie ihr kostenlos im Internet mit Entscheiderclub.de Geld verdienen könnt.

Mit Entscheiderclub.de stelle ich euch jetzt ein schönes Portal zum Geld verdienen vor, ganz zu Anfang, ich bin hier einmal schon angemeldet, ich habe jetzt hier einen Account erstellt der ja noch nicht viel gelaufen ist. Ich habe eigentlich noch gar nichts gemacht, trotzdem zeige ich euch jetzt mal wie man sich anmeldet. Ganz einfach, ihr geht einfach auf die Seite, den Link gibt’s in der Video Beschreibung, dann landet ihr genau hier. Hier gibt ihr euren Vornamen, Nachnamen, eure E-Mail Adresse und ein Passwort ein, wiederholtes das Passwort und stimmt den AGBS von Entscheiderdlub.de zu.

Das mache ich jetzt einmal mit einem neuen Account, um euch zu zeigen wie man den Account einrichtet. Danach sehen wir uns gleich, wenn ihr euch dann bei Entscheiderclub.de angemeldet habt, dann landet ihr genau hier. Das ist eure Profilseite, jetzt geht es darum das Profil auszufüllen. Das heißt eure Interessen anzugeben und so weiter und so fort, damit nachher Entscheiderclub.de euch zur richtigen Interessengruppe, beziehungsweise Zielgruppe passende Umfragen auf euer Interesse zuschicken kann. Dafür klickt einfach auf „jetzt Profil ausfüllen“, und dann kommen hier alle möglichen Angaben, zum Beispiel wie viele Kinder Ihr habt und so weiter. Ob Ihr Haustiere besitzt und so weiter und so fort.

Das könnt ihr alles ausfüllen, ansonsten könnt ihr natürlich auch bei solchen Sachen zum Beispiel „keine Angabe“ ankreuzen. Am Ende klickt Ihr auf speichern und weiter. Es gibt hier ein paar Sachen die du ausfüllen musst, und dann seid ihr schon damit fertig. Ich mache das Ganze nicht nochmal, das ist ein bisschen Arbeit, es dauert halt mal maximal fünf Minuten, denke ich mal.

Und dann bekommt schon die erste Umfrage angezeigt. Saso ist zum Beispiel eine Umfrage für die man Geld bekommt. Also wie gesagt hier zehn Cent, das natürlich jetzt nicht so viel, aber nachher wird es natürlich mehr. Das ist eine der ersten Umfrage das ist deine „Herzlich Willkommen Umfrage“, und hier sehen wir schon, sind wir bei 29 Prozent das waren zwei Fragen die ich bisher beantwortet hab, oder drei Fragen, also relativ schnell. Da sind maximal zehn Fragen drin und dafür bekommt Ihr die 10 Cent. So jetzt habe ich das einmal gemacht und natürlich haben wir die 10 Cent gutgeschrieben bekommen.

So können wir zum Beispiel auf das Profil gehen, einmal hier auf Profil klicken, oder wir gehen einmal auf die Übersicht und dann sehen wir schon hier „Wertguthaben 10 Cent“ und die nächste Auszahlung findet ab zehn Euro statt. Das klingt jetzt ein bisschen skurril, denn wir haben nur 10 Cent für die Umfrage bekommen, das heißt wir müssen zum Beispiel 100 Umfragen machen um im Endeffekt 10 Euro auszahlen zu können, und das wäre natürlich sehr sehr viel, und überhaupt nicht lukrativ, sehr hoher Zeitaufwand für sehr wenig Geld. Aber es ist natürlich nicht so, dass Ihr immer nur 10 Cent pro Umfrage bekommt. Denn das ist nur die „Herzlich Willkommen Umfrage“ da bekommt man erst mal wenig, weil, das sind auch nicht viele Fragen, es hat vielleicht eine Minute gedauert alles auszufüllen. Und im Endeffekt verdienen die ja auch daran nicht wirklich selber.

Du weißt es geht ja darum, dass wir für Entdcheiderclub.de Marktforschung betreiben, das dient jetzt natürlich nicht der Marktforschung, sobald Ihr für die Marktforschung Fragen beantwortet, und Umfragen von richtigen Firmen zu euch kommen dann bekommt natürlich auch viel viel viel mehr.

Hier zeige ich jetzt eine meiner E-Mails und da klicken wir einfach mal drauf, und wir sehen hier zb: 1,50 € für die eigene Meinung. Weiter gehts aber hier, bis zu zehn Euro hier geht es weiter mit sieben bis zehn Euro. Das ist natürlich absolut krass, also hier zum Beispiel 40 Euro für eine Umfrage zu bekommen. Also dafür, dass man einfach nur die eigene Meinung abgibt, ist echt heftig. Da kommt ihr relativ schnell zu den zehn Euro die Ihr dann auszahlen lassen könnt. Und wenn ihr es im Endeffekt auszahlen wollt, dann geht ihr zur Punkt Bankverbindung, dort kannst du die Bankverbindungen hinterlegen.

Kontoinhaber iBan und im Endeffekt sobald das Guthaben über zehn Euro kommt wird ausgezahlt. Aber ihr könnt nicht nur durch die Umfragen Geld verdienen, das geht natürlich auch anders. Es gibt natürlich noch einen zweiten Weg, ihr könnt die „Leute weiterempfehlen“ Funktion nutzen. In Form eines Videos, in Form an Freunde per Skype, Facebook, Twitter oder Chat. Überall wo Ihr Leute kennt, könnt ihr den Link verschicken.

Es ist halt für euch gut fürs Geld verdienen, wenn sich Freunde über euch anmelden und an einer Umfrage teilnehmen, dann bekommt ihr einen Euro. Natürlich nicht bei der „Willkommens Umfrage“.

Das ganze Erfahrungs-Video seht Ihr hier:

iGraal Erfahrung

iGraal ist ein Cashback Anbieter der in Deutschland immer beliebter und bekannter wird. Doch wie sind die Erfahrungen mit iGraal? Stimmt der verdients? Gibt es genügend Angebote, klappt die Auszahlung reibungslos? All das sind wichtige Dinge, wenn man mit iGraal Geld nebenbei verdienen möchte.

Unsere iGraal Erfahrungen

Wollen Sie sich selbst bei iGraal anmelden, dann lesen Sie diese Seite aufmerksam, denn wir haben uns nach Nutzer Erfahrungen und Tests umgeschgaut. So Wissen Sie bereits vorab ob iGraal das hält was es verspricht.

Weitere Cashback Programm sind: Swagbucks und Euroclix

Sehen Sie jetzt Erfahrungsvideos über iGraal:

Hallo und herzlich willkommen in diesem Tutorial. In diesem Video zeige ich euch wie ihr mit dem Cashback Anbieter iGraal, den man auch „Anbieter für Geld zurück“ bezeichnen könnte, gutes Geld verdienen kann, also auf einfache Art und Weise. Als erstes ist es ganz wichtig das ihr euch anmeldet, denn ihr wollt natürlich wie gewohnt jedem Schnäppchen einkaufen und das Geld zurückbekommen. Dafür gibt es nicht viele Möglichkeiten das sind zum Beispiel hier diese Banner über tausend online Shops mit denen Cashback bekommen könnt. Denn Cashback heißt auch Geld zurück.

So hier gibt manchmal diese Vergütung Spezialangebote wo ihr fette Rabatte bekommt, die sich manchmal auch erhöhen monatlich, und hier gibt es auch Anbieter, die Mitglieder die wirklich mit ihm zufrieden sind, extra honorieren. Das Beste ist, es gibt auch eine App dafür mit der Ihr auch unterwegs auf Schnäppchen zugreifen könnt. Bekannteste Seiten wie eBay, Amazon, gibt es auch. Ich denke schon das Ihr die besten Rabatte und viele Gutscheine bekommt.

Das wichtigste ist, melde dich an und erhalte 5 Euro dazu. Als Bonus zusätzlich gibt es fünf Euro, hier die AGBs bestätigen. Man gibt sein Alter an, ob Frau oder Mann, das ist nicht schwer, man weiß ja was wie der Vorname, Name der seine E-Mail-Adresse ist.

Ein neues Passwort wählen und einfach kostenlos anmelden. Natürlich bin ich bin „kein Roboter anklicken“ dann klappt es auch, und dann mit einem Klick deinen Account bestätigen.

Schon kann man online shoppen, und man hat erhält jetzt für kurze Zeit 10 Euro. Also schnell sein ist ganz wichtig. Sei gespannt wie einfach bei iGraal schon sehr viele Euros verdient werden. Ja so viele sind es auch nicht, aber es kommen doch hin und wieder einige zusammen. Es sind die bekanntesten meiner Lieblingsshops wie: Zalando, Deutschland Motor und so weiter vertreten. Schaut euch mal hier genauer an. Wirklich Rabatte, das nenne ich Geld verdienen ganz leicht, nur mit einkaufen. Richtig geil meiner Meinung nach. Euch kann ich das nur empfehlen denn es spart eine Menge Kohle.

Wo ihr eure Lieblingssachen kaufen könnte, und wie viele Sachen nur mit iGraal, denn das ist ein Partner mit den besten Deals.

Ich hoffe es hat euch wieder gefallen. Den Link findet ihr unter der Beschreibung. Ich wäre wirklich froh, wenn Ihr euch über diesen anmeldet, denn ihr haltet auch noch mal zehn Euro als Bonus dazu. Viele schöne Verdienste mit iGraal wünsche ich euch.

Das komplette iGraal Video sehen Sie hier:

Eine weitere Erfahrung mit iGraal durch den Youtube Nutzer Mario:

Hallo herzlich willkommen, hier ist Mario. Heute zeige ich euch mit dem Anbieter iGraal einen Cashback Anbieter mit dem Ihr eine Menge Geld sparen könnt, und zwar gibt es mal ein Beispiel:  Hier sind 1000 verbundene online Shops, Ihr erhaltet Gutschriften oder Euros, auf einen Teil des Geldes, und das bei Bestellung die getätigt wird zurück. Direkt auf eurem Konto. Kommen wir auf die Startseite von iGraal, hier gibt es die besten Cashback Anbieter oder Partner mit denen zusammengearbeitet wird.

 

Zum Beispiel sehen Sie hier Gutschein Codes von Lenovo. Geht man auf die Seite von iGraal und klickt man hier auf den Button Gutscheincode und bestellt da etwas, zum Beispiel gibt’s in Laptops oder Marken Computer. Kauft man nun etwas über den iGraal Link, dann bekommt man vom Kaufpreis 10 Prozent Rabatt, plus natürlich 2 Prozent ihres Geldes zurück auf euer Werbekonto. Das ist doch eine klasse Sache oder? Meines Erachtens oder meine Empfehlung ist, dass ihr euch erstmal anschauen könnt was es alles im Angebot gibt.

 

Kommen wir mal zum Geld verdienen, wenn ihr euch angemeldet habt erhaltet ihr als Dankeschön von iGraal automatisch fünf Euro als Geschenk.

Wenn Ihr zum Beispiel Leute einladet, oder weiterempfehlen möchtet, erhaltet ihr anstatt fünf Euro direkt 10 Euro also 5 Euro dazu. Natürlich ist die die Anmeldung völlig kostenlos und ohne Risiko.

Freunde werben ist eine lukrative Möglichkeit Geld zu verdienen. Ihr habt Freunde und Bekannte? Dann sagt ihr: ich möchte euch gern zeigen wie ihr eine Menge Geld sparen könnt, bei jedem Einkauf. Zum Beispiel bei der OTTO Group, Expedia andere bekannte Anbieter im Netz. Ihr erhaltet einmalig fünf Euro für denjenigen den Ihr geworben habt.

 

iGraal ist gut zum Geld sparen und man kann nebenbei auch etwas verdienen. Man kann

die Auszahlung ab einem Betrag von 20 Euro anweisen und das per Paypal auf euer Bankkonto überweisen, das geht innerhalb von einem Monat auf, dann ist es auf eurem Konto zur Verfügung.

 

Ich hoffe ich konnte ihnen helfen mit meiner Erfahrung wo ihr eine Menge sparen könnt. Wenn ihr online shoppt nutzt die iGraal Toolbar oder nutzt für unterwegs seid die iGraal App. Egal wie, spart eine Menge Geld nebenbei, und könnt euch sogar etwas dazuverdienen. Auf gutes Gelingen mit eurem eigenen Test von iGraal.

Das komplette Video seht Ihr hier:

YouGov.de Erfahrung, Test Auszahlung

YouGov ist eine super Seite wenn man mit Umfragen Geld verdienen möchte. Aber wie seriös ist YouGov eigentlich? Klappet es bei YouGov.de mit der Auszahlung? Alles das haben wir anhand vieler User-Erfahrungen aus dem Internet herausgesucht, und möchten euch das Ergebnis auf dieser Seite prästentieren.

Erfahrung mit YouGov.de

Wir haben uns nach Erfahrungsberichten umgeschaut, nachfolgend finden Sie die Ergebnisse.

Schönes Erfahrungs-Video zu YouGov:

Bevor das Video startet möchte ich natürlich noch mal kurz darum bitten eine positive Bewertung da zu lassen, und euch über den link in der Video Beschreibung zu registrieren. Natürlich bekomme ich dadurch Punkte gutgeschrieben, allerdings werde ich einen großen Teil dieser Punkte an die Welthungerhilfe spenden und damit ein Projekt für syrische Flüchtlinge unterstützen.

So Leute, herzlich Willkommen hier zu einem neuen Video von mir auf meinem Kanal. In diesem Video stelle ich euch eine weitere Seite im Internet vor, wo ihr online Geld verdienen könnt. Ganz einfach diese Seite heißt YouGov.de. Einen Link dazu in der Video Beschreibung. Zur Spende komme ich gleich noch mal, das ist ganz wichtig, also bis zum Ende dranbleiben.

Ich erkläre euch wie das Ganze funktioniert, und wie ich die ganze Spende. So wir sind jetzt hier auf YouGov.de und loggen uns ein, beziehungsweise registrieren uns. Das habe ich jetzt kann eben schon gemacht. Erstellt für euch einen neuen Account, dann ist es so, hier werden normalerweise gleich meine persönlichen Daten eingeblendet, und da steht meine Adresse und Name und was auch immer, und das müsste ich bei jedem blöden Bild auf dieser Webseite zensieren, deswegen habe ich mich kurz entschieden einen neuen Account zu machen, um euch besser zu demonstrieren, wie das Ganze funktioniert.

Allerdings habe ich diese Seite über vier Monate getestet, Beweis dazu gibt’s auch noch gleich, und ich zeige euch, dass die Seite wirklich funktioniert.

Wenn ihr auf dieser Seite kommt habt ihr normalerweise hier eine Umfrage stehen, allerdings habe ich die schon bei der letzten Aufnahme gemacht. Sie ist mir leider kaputt gegangen, also die Tonspur war einfach komplett nicht zu benutzen, und deswegen muss ich das Video nochmal neu aufnehmen. Da die Umfrage leider aber nicht zweimal machbar ist, muss ich euch das jetzt einblenden. Ich die ganze Umfrage gemacht. So ungefähr in diesem Stil sehen die Umfragen aus.

Die Umfragen dauern maximal zwei bis fünf Minuten und dann ist das Ganze auch schon rum. Es sind relativ einfache Fragen, und wenn ihr dann fertig seid mit der Umfrage, seht Ihr was Ihr dafür bekommt. 125 Punkte und was das bedeutet das zeige ich auch noch, aber jetzt erst zeige ich euch, dass die Seite wirklich funktioniert. Dass habe ich über ganze vier Monate schon getestet.

So wir sehen hier das ich heute Morgen um 4:42 Uhr eine E-Mail von YouGov.de bekommen habe, dass ich einer an einer Umfrage teilnehmen soll. Da habe ich mir gedacht mach, ich das doch mal.

Weil ich das schon länger nicht mehr gemacht habe, und jetzt habe ich mir gedacht, mache ich auch mal endlich ein Video dazu denn heute ist der 05.01. und ich habe nun genau vor vier Monaten dort angemeldet. Jetzt kann ich auch einfach ein Video dazu machen, denn ich habe jetzt die seit vier Monate getestet. Denn mir wurde bei den letzten Videos vorgeworfen, ich würde die Seite noch gar nicht kennen, und ich weiß noch gar nicht ob sie funktioniert. Und ja natürlich wusste ich da dass sie funktioniert, allerdings kannte ich die Seiten teilweise wirklich noch nicht, weil die sehr neu waren. Und da konnte man die einfach noch nicht kennen, ist ja logisch. Deswegen zeigen wir euch jetzt bei diesem Video mal das ich seit vier Monaten diese Seite getestet habe. Ich habe mit meinem privaten Account immer die Umfragen gemacht, damit ein bisschen was dazuverdient.

Jetzt sind wir hier angekommen, 4 Monate 110 E-Mails, 28 E-Mails pro Monat ungefähr. Und ja wir sehen fast jeden Tag eine weitere E-Mail zu einer Umfrage, denn wenn ihr die erste Umfrage gemacht habt, steht hier „wir haben momentan leider keine Umfrage für sie“, aber sobald ihr denkt ja das dauert erst mal eine Woche oder was auch immer, falsch gedacht. Denn ich habe mich hier angemeldet zwischen 6 und 18 Uhr, und am selben Tag um 19.44 Uhr habe ich die erste Umfrage bekommen. Also einen Tag später deswegen keine Angst haben, wartet einfach mal bis morgen. Wenn ihr euch angemeldet habt, dann habt ihr halt schon die erste Umfrage die ihr ausfüllen könnt, womit ihr direkt Punkte verdienen könnt.

Die Auszahlung bei YouGov

So und jetzt kommen wir zum wichtigsten Teil, nämlich zur Auszahlung. Mittlerweile habe ich jetzt 425 Punkte, und wir können das ganze jetzt auszahlen. Entweder in einem 50 Euro Amazon Gutschein, oder 50 Euro Bar oder dafür ein USB Stick, oder in einer Spende. Einen Teil meiner Einnahmen spende ich auf jeden Fall an die Welthungerhilfe, dazu gibt es auch ein beweis Video, oder mehrere beweis Videos je nachdem wie Ihr das wollt.

Ich werde mehrmals spenden denn wir sehen jetzt hier 2.500 Punkte, das ist nicht wirklich viel, das sind fünf Euro, und 5 Euro sind eigentlich ganz schön wenig. Ich werde einen großen Teil spenden, also mehrmals. Wenn man hier spendet werden halt quasi die Punkte abgezogen der Gegenwert wird umgerechnet. Also sagen wir mal 2.500 Punkte sind fünf Euro, und das wird dann halt an die Welthungerhilfe gespendet diese unterstützen auch noch so ein Projekt für syrische Flüchtlinge, das finde ich auch einfach super, und ich möchte auch gerne dabei unterstützen. Denn für mich sind fünf Euro nicht viel, klar es ist ein bisschen was, man könnte sich da zum Beispiel 5 Hamburger für kaufen. Allerdings würde ich sagen syrische Flüchtlinge können mit fünf Euro mehr machen als ich, und deswegen würde ich einfach mal sagen spende gerne einen Teil meiner Einnahmen an die Welthungerhilfe und unterstütze damit ein bisschen was und fühle mich auch ein bisschen besser. Denn wenn ihr das macht, dann fühlt ihr euch wirklich ein bisschen besser, man könnte sagen ja ich habe hier was unterstützt, und darauf kann ich stolz sein. Und ja darauf sollte ich auch stolz sein, deswegen auch wenn es nur fünf Euro sind, dann lasst doch einfach mal eine Spende da.

Das ist doch sicherlich nicht schlecht, und wenn ihr das nicht macht, dann nimmt euch das auch keiner übel. Dann könnte das Geld auch lieber einfach auszahlen lassen, das ist natürlich auch kein Problem. Aber ich wollte noch mal sagen das ist für mich ganz wichtig, dass ich einen Teil meiner Einnahmen aus YouGov an die Welthungerhilfe spende.

So falls jetzt irgendwelche Fragen zu YouGoV offen sind, dann könnt Ihr das gerne in die Kommentare schreiben. Ansonsten würde ich jetzt mal sagen das war’s, mit dem Video.

Wir sehen uns im nächsten Video auf jeden Fall, ich weiß nicht wann das nächste Video kommt, allerdings wird es kommen.

Das komplette Erfahrungsvideo zu YouGov.de sehen Sie hier:

Meinungsstudie.de Erfahrung und Test

Wenn Sie mit Umfragen Geld verdienen möchten, dann kommen Sie an Meinungsstudie.de nicht vorbei. Doch wie schlägt sich der Umfragenanbieter in der Praxis? Wir haben uns einmal nach Erfahrungsberichten zu Meinungsstudie.de umgeschaut und die ein oder andere Erfahrung / Test gefunden.

Meinungsstudie.de Erfahrungen und Tests

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen also Meinungsstudie.de etwas näher bringen, damit Sie Wissen, wie und wieviel Sie mit diesem Anbieter verdienen können.

Erfahrung eines User über Meinungsstudie.de

Wie du im Internet Geld verdienen kannst, das mit Umfragen und dabei bis zu sieben Euro pro Umfrage, das zeige ich dir in diesem Video. Als erstes natürlich erstmal super wichtig zu wissen wer oder was diese Seite überhaupt ist. Und in diesem Fall ist das meinungsstudie.de Da könnt ihr euch ganz einfach kostenlos anmelden ihr könnt da Umfragen machen.

Das ist komplett kostenlos, und ihr könnt wirklich pro Umfrage bis zu 7 Euro verdienen. Das Ganze könnt ihr auszahlen über zehn verschiedene Shopsysteme das, heißt ihr könnt euch einen Gutschein von Zalando, von Amazon von H&M, von iTunes, also wirklich von zehn verschiedenen Shops auszahlen lassen.

Dann habt ihr ein Gutschein und könnt damit Geld sparen, bei Seiten bei denen ihr sowieso einkauft. Und das ganz einfach kostenlos über Meinungsstudie.de

Wenn ihr eure eigene Meinung bei euren Umfragen abgibt, und ja das ist wirklich so, das zeige ich euch in einem Video. Als nächstes ist wichtig, dass ihr euch auf der Website anmeldet, dazu einfach auf den Link in der Video Beschreibung klicken. Dann geht’s direkt zur Anmeldung und dort könnt ihr euch dann kostenlos anmelden.

Wenn ihr euch dann angemeldet habt, dann landet Ihr auf dem Dashboard eures Accounts. Jetzt ist es aber trotzdem wichtig auf euren E-Mail Account zu gehen, und dort euren Meinungsstudie Account zu aktivieren, weil sonst ist euer Accounting nicht aktiviert ist, und ihr könnt nicht anfangen Geld zu verdienen. Das heißt ganz wichtig auf den Link in der E-Mail klicken, dann ist euer Meinungsstudie-Konto aktiviert.

Dann landet ihr wieder automatisch auf dem Dashboard eures Accents. Dort sehen wir dann die aktuellen Umfragen die man hat, also in meinem Fall sind das jetzt zb für Bestückt, wir sehen zum Beispiel auch die Prämien, das ist alles eine ein Euro Prämie, bis auf eine da gibt zwei Euro.

Wir sehen auf der linken Seite noch mal bei den Umfragen wie lange die Umfrage dauert. Bis wir dann die Prämie bekommen, und auf der rechten Seite sehen wir auf welchem Stand unser Profil ist. In meinem Fall ist das jetzt drei Prozent, das ist lächerlich wenig, das heißt ich muss auf jeden Fall noch ordentlich was ausfüllen. Bis ich mein Profil komplett ausgefüllt habe.

Und wenn wir ein bisschen weiter runter scrollen, da sehen wir die aktuellen Abzeichen die wir haben. also in meinem Fall ist als zum Beispiel auch nur Bronze die ich habe. Wenn wir das Profil ein bisschen weiter ausfüllen, dann bekommen wir für den Profilaufbau auch noch mal ein Abzeichen.

Und wir sehen zum Beispiel für die erste Umfrage ganz rechts, bekommen wir auch noch mal eins.

Ja das ist offenbar die Sache die man sammeln kann auf dieser Website. Das wird also auf dem Dashboard zusammengefasst, also eigentlich alles was wichtig ist, und dann oben gibt es auch noch mal verschiedene Reiter die man anklicken kann. Zum Beispiel einmal die Umfragen-Reiter, den Premium Reiter, die Abzeichen Reiter, den Entdecken Reiter, und dann sehen wir auch noch mal den Kontostand. Ganz oben sehen wir das ich zb. 0 Euro habe. Aber das wird sich ändern denn wir werden gleich die erste Umfrage ausfüllen. Wenn wir dann auf den Umfragen Reiter klicken, landen wir auch automatisch schon wieder in der Übersicht die wir auch eben schon hatten.

Das heißt unsere fünf Umfragen die werden uns wieder angezeigt. Oben steht „Ihre nächste Umfrage wartet auf sie“ und wenn Sie ein bisschen weiter runter scrollen dann sehen wir auch noch mal unser Profil bzw. unserer Umfrage Profil. Und das dasteht, dass wir es auf den neuesten Stand bringen sollen, das heißt wir sollen es ausfüllen. Und wenn wir das ausgefüllt haben dann steigt dann auch diese Anzahl bei den 3 Prozent, wenn wir ein bisschen was ausfüllen, also zum Beispiel das Bruttoeinkommen und so weiter.

Wenn sie mal auf der linken Seite schauen, da gibt es alle möglichen verschiedenen Kategorien. Einmal zum Beispiel: persönlicher Bedarf und Haushalt, dann über Kindereinkauf, Automobile, mobile Geräte und so weiter. Also wenn man das alles ausfüllt dann landen wir irgendwann bei 100 Prozent, und dann ist unser Account oder beziehungsweise unser Profil attraktiver für Umfragen.

Da ganz einfach alles ausfüllen und dann ist euer Account schon viel attraktiver und ihr bekommt wahrscheinlich auch vielmehr Umfragen

Wie wir das ganze Geld, was wir mit diesem Account verdienen werden, dann auch ausgezahlt bekommen können, das ist ganz einfach, man kann das per Amazon, per Douglasie Events, im Galeria Kaufhof, H&M, iTunes, Penny Peck, MX, (keine Ahnung was das ist) und Zalando Gutschein auszahlen lassen.

Und können wir das ganze einfach umsetzen, also ist auf jeden Fall ziemlich interessant finde ich. Und das Ganze geht dann ab 20 Euro, das heißt 20 Euro Verdienst.

Aber wir sehen schon, also zum Beispiel bei den fünf Umfragen die uns angezeigt wurden auf der ersten Seite, da können wir schon direkt sechs Euro verdienen. Und damit haben wir schon einfach mal über ein Viertel des ersten Auszahlungsminimums erreicht.

Und können auf jeden Fall weitermachen bis das Auszahlungsminimum von 20 Euro erreicht ist. Darunter ist der Abzeichen Reiter, und das ist jetzt zum Beispiel der Reiter der wirklich nicht so wichtig ist, aber trotzdem vielleicht ein bisschen cool. Denn wenn ihr euch das ein bisschen genauer anguckt dann seht ihr es gibt Bronze, Silber, Gold, Platin und Diamant, und in diesen Kategorien könnt ihr Abzeichen verdienen.

Also zum Beispiel für ein Profil Aufbau oder für eure erste Umfrage bekommt Ihr ein Abzeichen, das kann man irgendwie ähnlich verstehen wie auf der Play Station. Da muss man diese Trophäen oder Erfolge verdienen. Die bringen eigentlich nicht wirklich was, aber ist vielleicht ein bisschen cool zu sehen was man erreicht hat, und was man noch erreichen kann.

Und es ist vielleicht auch eine Inspiration, noch ein bisschen mehr zu erreichen. Dann gehen wir mal einen Reiter weiter, auf den entdecken Reiter. Denn da stehen noch mal viele wichtige Dinge, die ihr vorher über Meinungsstudie.de noch nicht wusstet, aber jetzt dadurch erfahren könnt. Diese sind wirklich wichtig, wenn ihr ein bisschen mit der Website auseinandersetzen wollt. Denn zum Beispiel, dass ihr euren Account mit eurer Handynummer schützen könnt, dass sich niemand ein hacken kann und einfach euer Geld klaut.

Damit ihr mehr verdient, kann man mehr Umfragen bekommen. Was Blitzumfragen sind, das steht alles da auf der Website. Am besten ist sich einfach alles durchzulesen und danach könnt ihr eigentlich auch schon direkt anfangen Geld zu verdienen mit euren Umfragen.

Am allerliebsten hätte ich euch natürlich jetzt noch eine Umfrage gezeigt die ich auf der Website gemacht habe, so wie ich das auch schon mal in einem anderen Video gemacht habe, allerdings ist es bei dieser Website das so, dass man direkt zu Anfang eine Meldung bekommt dass man diese Daten, die in diesen Umfragen, nicht weitergeben darf. Und das bedeutet natürlich, dass man die auch nicht in einem Video zeigen darf, das tut mir total leid, aber ich kann es leider nicht ändern.

Und falls ihr euch ein bisschen mit der Seite auseinandersetzen wollt und eine Umfrage machen wollt, dann ganz einfach klickt auf den link in der Video Beschreibung, meldet euch darüber an, es ist ja für euch kostenlos.

Probiert es einfach aus. Falls ihr noch irgendwelche fragen habt, könnt ihr gerne in die Kommentare schreiben. Und dann würde ich sagen wir sehen uns im nächsten Video oder ihr klickt jetzt noch eins der vier gezeigten Videos an, die jetzt im Hintergrund eingeblendet sind. Das war meine Erfahrung mit Meinungsstudie.de

Den kompletten Test sehen Sie hier:

Shoop Erfahrung – Caschback System

Ein weiteres tolles Cashback System ist neben Euroclix und Swagbucks – Shoop.

Auch hier steht Geld verdienen an erster Stelle, doch:

  • Wie geht es genau?
  • Ist Shoop zuverlässig?
  • Was kann man mit Shoop verdienen?
  • Wie wird ausgezahlt?

Shoop im Test

All das sind wichtige Punkte, denn man möchte ja möglichst viel mit Shoop verdienen.

Wir haben uns daher nach aktuellen Erfahrungen und Tests umgeschaut, diese möchten wir Ihnen auf dieser Seite präsentiere.

Erfahrung und Vorstellung von Shoop – aktuelles Video:

Hallo Leute, heute möchte ich euch mal wieder eine neue Cashback Plattform vorstellen. Die Plattform heißt shoop und ist meiner Meinung nach die beste Cashback Plattform.

So ich bin auch schon direkt in meinem Konto eingeloggt, und ich werde gleich mal ganz kurz zeigen wie es aussieht und was man machen kann, und warum meiner Meinung nach Shoop die beste Cashback Plattform ist. Erstmal so sieht die Übersicht aus. Wir können auf Shoop direkt nochmal drauf gehen, dann seht ihr mal die Startseite, so sieht es im Endeffekt aus. Da wird euch auch schon eine Menge angeboten.

Über dieses kleine Dashboard hier seht ihr deinen aktuellen Kontostand, was aktuell offen ist, also welche Summe Ihr noch gutgeschrieben bekommt, und was ihr euch schon ausgezahlt habt.

Ja Ihr seht richtig ich habe mir jetzt schon 56,65 Euro ausgezahlt. Das funktioniert auch einwandfrei und das Ganze funktioniert so in dem ihr hier oben in die Suche einfach den Shop eingebt. Bei mir ist es oft so, dass ich über Hotels.com meine Hotels buche. Dann klickt man hier einfach auf dem Banner und kommt dann halt auf die Cashback Aktion von Hotels.com. Das steht hier noch mal alles ganz genau drin, und dann kann man hier zum Shop und seinen Cashback Bonus erhalten.

Dann kommt noch mal einen extra Warnung, die müsste jetzt hier eigentlich kommen, nämlich wenn ich mit links klicke kommt die extra Warnung wo eine Menge drinsteht, zum Beispiel das es wichtig ist, dass man seinen Werbeblocker aushat. Sonst funktioniert das halt nicht ganz, deswegen macht immer den Werbeblocker aus, wenn ihr die Angebote in Anspruch nehmen wollt.

Warum finde ich die Shoop Plattform so cool? Weil man hier schon ab einem Euro auszahlen lassen kann, also man kann sich wirklich sobald man Geld hat, es sich auszahlen lassen.

Ich bin jetzt hier bei den Aktivitäten, hier sieht man ganz gut zum Beispiel meine letzten Einkäufe, und dann steht hier halt dann auch mal was ausgezahlt wird, und sogar wanns erfasst und bezahlt wurde. Am 22 Juni habe ich ein Hotel gebucht und dann steht das hier halt alles drin. Hier hinten stehen auch die Auszahlungen drin hier waren es zum Beispiel einmal 36 Euro, einmal 37 Euro und einmal 20,28 Euro. Ist gar nicht so schlecht. Das coole ist auch dass man dann Aktion kombinieren kann, beispielsweise Hotels.com da gibt es ja immer diese Reward Nächte und so ein VIP Status, je nachdem wie viele Hotels man im Monat oder Jahr gebucht hat. Und das kann man sogar dann noch kombinieren, was ich ganz cool finde. Des Weiteren bietet euch natürlich auch diese Cashback Plattform ein Freund einladen Bonus an. Da könnt ihr einmal Freunde per E-Mail-Adresse einladen, oder man nimmt einen link von hier. Man hat hier einmal die Möglichkeit bei Stufe eins einem Freund einzuladen, und der Freund bekommt dann halt 10 Euro Cashback, dann kriegt man selber fünf Euro und bei 50 Euro bekommt man zehn Euro. Wenn man drei aktive Freunde hat kriegt man nochmal 15 Euro, das ist eine ganz nette Sache.

Ich werde natürlich meinen Link hier irgendwo in die Video Beschreibung hauen oder auch in das Video direkt einblenden lassen. Es würde mich natürlich freuen, wenn ihr euch direkt über meinen link dort anmeldet. Probiert einfach mal aus, die Plattform shoop funktioniert super. Wichtig noch mal ist zu sagen, dass man die Plattform wenn man sie benutzt, auf dem PC benutzt. Ich habe schon viel gelesen, das ist auf dem Handy nicht so richtig funktioniert. Ich mache eigentlich immer in der Regel alles am PC. Und es gibt hier viele Shops, eBay und Co, also alles was das Herz begehrt.

Das war es auch schon, falls Ihr selber schon Erfahrung mit der Plattform gemacht habt, dann lasst es doch einfach mal in den Kommentaren stehen. Würde mich interessieren. Und wenn Ihr das Video gut findet, dann lass mir einen Daumen hoch da, bis zum nächsten Mal.

Das komplette Erfahrungs-Video seht Ihr hier:

Wenn Sie auch schon Erfahrung mit Shoop gemacht haben, dann freuen wir uns über Berichte.

Euroclix im Test – erste Erfahrung

Eine weitere Caschback Seite neben Swagbucks ist Euroclix. Es gibt bereits mehrere positive Erfahrungen mit diesem Anbieter.

Was genau Euroclix ist, und wie sich damit ordentlich Geld verdienen lässt, das lesen Sie auf dieser Seite, wo es um:

Erfahrung mit Euroclix

geht. Vorab, der Test von Euroclix ist überraschend positiv verlaufen. Für den Euro nebenbei, und sogar für mehr, ist dieser Service geeignet.

Folgendes Video schildert die Erfahrung mit Euroclix:

Hallo und herzlich Willkommen auf meinem Kanal. Heute möchte ich dir zeigen wie du online Geld verdienen kannst, und dies sogar relativ schnell und einfach. Ja das funktioniert, und zwar mit Euroclix, das ist ein Online Sparprogramm (Cashback) Wie es hier auch schon beschrieben ist, dort kannst du online Umfragen ausfüllen und Seiten besuchen, dafür bekommt eine Provision gutgeschrieben. Vorab möchte ich noch sagen, wenn ihr euch anmeldet dann tut es bitte über meinen Link, dass ist der erste Link in der Beschreibung.

Da bekommt ihr dann direkt zwei Euro auf ihr Euroclix Konto gutgeschrieben und ich würd sagen es ein ganz guter Wert. Ihr klickt auf anmelden, geht dann hier einen Vornamen ein, Geschlecht, E-Mail-Adresse und das Passwort. Dann akzeptiert Ihr die AGBs und klickt auf jetzt „Dabei sein“. Dann bekommt ihr eine Bestätigungs-E-Mail und dann seid ihr auch schon angemeldet.

Fertig angemeldet sieht das dann ungefähr so aus, hier sieht man dann, dass man 150 Clix schon gutgeschrieben bekommen hat, das ist über meinen link passiert.

Und wenn man jetzt hier guckt, dann sieht man das man für 1000 Clix zehn Euro bekommt, dazu fehlen uns noch 850 Clix, wie man hier lesen kann. Ja als erstes würde ich sagen führt ihr die Panel Clix Umfang aus, die sieht man hier unten. Das ist ziemlich der erste Schritt, ja wenn ihr die alle ausgefüllt habt bekommt ihr 110 Clix gutgeschrieben. Dann hättet ihr schon 260 Klicks von 1000 für die Erstprovision.

Die Umfrage bei Euroclix sind richtig kurz, also das sind wirklich nur ein paar Klicks. Ihr müsst hier dann ein bisschen was eingeben, das dauert paar Minuten, aber wirklich nicht mehr. Und wenn ihr das gemacht habt, dann könnt ihr weiter Geld verdienen indem Ihr zum Beispiel hier auf kostenlos klickt. Dort könnt ihr dann zb. Seiten besuchen, hier steht dann zum Beispiel „Online Quizshow“, wenn Ihr diese Seite besucht bekommt Ihr 100 Klicks gutgeschrieben. Das ist wirklich leicht verdientes Geld.

Weitere Clix kann man verdienen, wenn man hier zum Beispiel bei diesen Aktionen mitmacht, eine Aktions ist zum Beispiel der Jackpot, der heißt  Lucky Klicks, den könnt ihr auch direkt mitmachen.

Weil ihr euch über meinen Link angemeldet habt und bekommt Ihr dafür eine Provision über 150 Clix, und für 100 Clix kann hier schon direkt mitmachen. Den Jackpot, wenn man den gewinnt, bekommt man hunderttausend Clix gutgeschrieben, das sind 1700 Euro.

Eine weitere Möglichkeit um hier noch Geld zu verdienen ist Sport-Clix, da kann man Wetten abschließen, zum Beispiel Fußballwetten. Da kann man jetzt zum Beispiel auf den BVB Pokal zum FC Schalke wetten und dann bekommt man noch mal extra 100 Klicks gutgeschrieben. Wenn man Glück hat und der FC Frieling gewinnt, dann bekommt ihr 2600 Clix gutgeschrieben.

Eine weitere Möglichkeit die ich schon am Anfang erwähnt habe, sie die Umfragen, aber die könnt Ihr erst machen, wenn Ihr alle Profileigenschaften ausgefüllt habt. Das ist wirklich einfach die Umfragen. Also da verdient Ihr wirklich schnelles Geld. Ja das war es eigentlich schon mit diesen ganzen Sachen hier.

Noch eine Möglichkeit die ich euch noch gerne zeigen möchte, sind die Clix eintauschen. Und zwar habe ich ja gesagt das Ihr für 1000 Clix euch zehn Euro auszahlen lassen könnt. Wie man jetzt hier direkt sieht, würde ich aber nicht direkt am Anfang machen, sondern etwas sparen. Weil wenn wir jetzt guckt kriegt man für 10.000 Clix 150 Euro Gutgeschrieben, keine 100. Das bedeutet ein Plus vpn 50 Prozent. Das würde ich eigentlich empfehlen, dass sie das dann doch ein bisschen ansparen bis man mehr Clix hat.

Ja das war’s dann allgemein von der Cashback Seite Euroclix. Eine weitere Möglichkeit um Geld zu verdienen mit Euroclix, man kann noch Mitglieder werben. Das geht auch noch, und zwar wenn ihr ein Mitglied werbt, dann kommt Ihr 150 Clix gutgeschrieben, das sind dann so ungefähr zwei Euro, also bekommt der geworbene zwei Euro und der Empfehler zwei Euro, und das funktioniert indem er diesen link hier in der Beschreibung klickt, oder mit Skype Empfehlung, oder wo auch immer.

Wenn ihr jetzt eure Freunde werben wollt, dann könnt ihr Sie zum Beispiel über euren Skype Status einfangen, oder wie auch immer. Zu aller Letzt möchte ich euch noch meine Einnahmen zeigen, die ich mit Euroclix generiert habe, das waren jetzt ungefähr eineinhalb Monate, müssten das gewesen sein. Hier sieht man, dass ich über eineinhalb Monate ganze 520 Euro verdient habe.

Und zwar könnte ich mir diese auch einfach direkt auszahlen lassen, ich habe die aber eingetauscht. Habe das geld direkt überwiesen bekommen, dass wir jetzt wirklich keine Schwierigkeit. Ja also wenn ihr euch anmelden wollt, dann tut das bitte über meinen link und das war’s dann. Viel Erfolg mit Euroclix.

Das komplette Video sehen Sie hier:

Wie sie sehen sind die Erfahrungen mit Euroclix durchaus positiv. Auch unser Test verlief überraschend glatt.

Probieren Sie auch:
Geld mit Umfragen
Geld für die Samenspende